Franz Carl Endres

Un article de Wikipédia, l'encyclopédie libre.
Aller à : navigation, rechercher
Page d'aide sur l'homonymie Pour les articles homonymes, voir Endres.
Franz Carl Endres

Franz Carl Endres (né le 17 décembre 1878 en Bavière - décédé le 10 mars 1954 à Bâle) est un écrivain et franc-maçon allemand, membre la loge de Bâle ''Zur Freundschaft und Beständigkeit'' (de), fondée sous Napoléon en 1808 et appartenant à la Grande Loge suisse Alpina.

Œuvres[modifier | modifier le code]

  • Die Tragödie Deutschlands
  • Das Mysterium der Zahl
  • Das Geheimnis des Freimaurers
  • Georg Hirth. Ein deutscher Publizist
  • Moltke
  • Türkische Frauen
  • Nagileh. Türkische Skizzen und Novellen
  • Die Türkei
  • Bosporuswellen (Roman)
  • Zionismus und Weltpolitik
  • Die Ruine des Orients
  • Große Feldherrn I
  • Große Feldherrn II
  • In Memoriam
  • Das Lied von Aleppo (Roman)
  • Vaterland und Menschheit
  • Florians große Liebe (Roman)
  • Das Gesicht des Krieges
  • Giftgaskrieg – die große Gefahr
  • Deutsche Kunst und Wissenschaft des Mittelalters
  • Geist der Gegenwart (publié sous le pseudonyme de "Dr Erasmus")
  • Schönheit am Mittelmeer
  • Griechenland als Erlebnis
  • Magie und Gegenwart
  • Der lachende Philosoph im Orient
  • Das Erbe unserer Ahnen
  • Symbolik von Goethes Faust
  • Wege zum Glück
  • Novellen der Wanderschaft
  • Philosophie des Alltags
  • Ein Leben der Liebe (Roman)
  • Der Weg im Unbekannten
  • Von den Grenzen unserer Erkenntnis
  • Sittliche Grundlagen menschlicher Beziehungen
  • Der Augenblick ist Ewigkeit
  • Alte Geheimnisse um Leben und Tod
  • Das Leben soll Liebe sein
  • Das große Weltgeschehen (6 volumes)
  • Die Viertelstunde des Nachdenkens
  • Tag des Lebens
  • Ethik des Alltags
  • Nimm mich mit: ein kleines Brevier
  • Die Kulturgeschichte der Frau
  • Glossen zum menschlichen Alltag
  • Selbsterkenntnis und Selbsterziehung
  • Kultur im Alltag
  • Der Mensch im Banne seiner Schwächen
  • Der Deutschen Tragödie erster Teil (Nouvelle éd. 1923)
  • Land der Träume
  • Die großen Religionen Asiens
  • Goethe und die Freimaurer
  • Die Symbolik des Freimaurers