Reinhold Oberlercher

Un article de Wikipédia, l'encyclopédie libre.
Sauter à la navigation Sauter à la recherche

Reinhold Oberlercher, né le , est un essayiste allemand.

Biographie[modifier | modifier le code]

Politiquement il se définit comme un "national-marxiste"[1].

Œuvres[modifier | modifier le code]

  • Die moderne Gesellschaft. Ein System der Sozialwissenschaften (Bern, 1987)
  • „Lehre vom Gemeinwesen“ (Berlin, 1994; traduction en tchèque, Prag, 2000)
  • „Hundert-Tage Programm der nationalen Notstandsregierung“
  • „nationalen Lagers“
  • „Einstellungsverbot für ausländische und volksfremde Arbeitskräfte“
  • „die standrechtliche Erschießung von Rauschgiftbesitzern“
  • „Verbot der Ideologie der Menschlichkeit“
  • „Verbot des Pazifismus“
  • „Wiedereinsetzung des Deutschen Reiches“
  • Die 68er Wortergreifung, in: Staatsbriefe 4 (1994), S. 28-32
  • Das ABC der politischen Begriffe, in: Staatsbriefe 6 (1994), S. 28-35
  • Aussichten der neuen Weltordnung, in: Staatsbriefe 3 (1991), S. 6
  • Arbeitslose Einkommen, in: Hier&Jetzt, 1 (2005), S. 5
  • Die Carl-Schmitt-Falle, in: Staatsbriefe 10 (1993), S. 28-31
  • Eine DDR-Denkschrift, in: Die Aula 11 (1989), S. 14f.
  • Das Gesetz. Kritik des legalen Denkens (=Schriften des Neuen Deutschen Idealismus, Bd. 1), Mengerskirchen 2008
  • Die moderne Gesellschaft. Ein System der Sozialwissenschaften (=Europäische Hochschulschriften, Reihe XXII, Bd. 149), Frankfurt a.M. u.a. 1987
  • Zur Didaktik der Politischen Ökonomie, Hamburg 1973
  • Die raumorientierte Volkswirtschaft. Wirtschaftspolitisches Programm der deutschen National-demokratie (Entwurf), 7 (1998)
  • Dienst & Leistung, in: Staatsbriefe 1 (1995), S. 45
  • Die Edelkonserve, in: Staatsbriefe 12 (1996), S. 39f.
  • Es lebe der Imperialismus!, in: Neues Forum 3 (1978), S. 13
  • Europäische Freiheit und Reichsidee, in: Europa Vorn 12 (1991), S. 21
  • Fundamentum Saeculum, in: Staatsbriefe 1 (1990), S. 34f.
  • Gewerkschaften als Kartelle, in: Neues Forum 8 (1977), S. 45-47
  • Gemeinwirtschaftlicher Kapitalismus, in: Neues Forum 2 (1978), S. 20-25
  • Hoch die Arbeitslosen!, in: Neues Forum 4 (1977), S. 29-31
  • Hegels System in Formeln (=Schriften des Neuen Deutschen Idealismus, Bd. 4), Mengerskirchen 2010
  • Immigrationismus in: Staatsbriefe 1 (1994), 37f.
  • Kapitalstrategie & Autokrieg, in: Staatsbriefe 9 (1993), S. 32
  • Zur Kritik an den hundert Punkten, in: Staatsbriefe 3 (1993), S. 3-5
  • Kapitalismus in Formeln. Lehrweise der politischen Ökonomie, Hamburg 1976
  • Der Kapitalismus selbst ist die Revolution, in: Neues Forum 6 (1978), S. 7f.
  • Das Kapital von Karl Marx formalisiert und vollendet (=Schriften des Neuen Deutschen Idealismus, Bd. 3), Mengerskirchen 2009
  • Links & Rechts, in: Staatsbriefe 9-10 (1996), S. 32
  • Lehre vom Gemeinwesen, Berlin 1994
  • Marx gegen Kernkraft 1:0, in: Neues Forum 2 (1977), S. 14f.
  • Maßnahmen zur Wiederherstellung der Deutschen Volkswirtschaft, 8 (1996)
  • Nieder mit dem Stamokap!, in: Neues Forum 6 (1977), S. 17
  • Die Neue Rechte und die Nation, in: Sleipnir 1 (1995), S. 43f.
  • Österreich, die Weltrevolution und die Wiedervereinigung, S. 159-171, in: Gerd-Klaus Kaltenbrunner (Hg.), Was ist deutsch? Die Unvermeidlichkeit, eine Nation zu sein, Asendorf 1988
  • Offenkundigkeiten, in: Sleipnir 2 (1995), S. 9
  • Positive Dialektik, in: Staatsbriefe 11 (1994), S. 30-33
  • Über Pöbelherrschaft und Sprachverfall in Deutschland, in: Die Aula 4 (1988), S. 20-22
  • Positive Dialektik, in: Hegel-Jahrbuch 1995, S. 133-138
  • Programm der reichsdeutschen Bewegung, in: Staatsbriefe 1 (1991), S. 3f.
  • Der Putsch und andere Extreme, in: Staatsbriefe 2 (1995), S. 26f.
  • Der Rechtsstaat ist ein Papiertiger, in: Neues Forum 5 (1977), S. 11
  • Die Republik wieder als Reich?, in: Ostpreußenblatt 12. September 1992/37, S. 11
  • Das Subjekt der Weltgeschichte. Ein Konstruktionsversuch, in: Hegel-Jahrbuch 1981/1982, S. 164-172
  • Systemlinge im Abwehrkampf - Spätlese, in: Staatsbriefe 2 (1994), S. 38-40
  • Systematische Miniaturen über Pädagogik, Recht, Staat, Globalisierung (=Schriften des Neuen Deutschen Idealismus, Bd. 2), Mengerskirchen 2009
  • Topographischer Anhang zur Strategiekiste, in: Staatsbriefe 2 (1994), S. 3-5
  • Theorien über die Arbeitskraft in der neueren Geschichte des pädagogischen und philosophischen Denkens. Bd. 1. Diesterweg-Komensky-Makarenko, Diss., Hamburg 1975
  • Vergemeinschaftung der Gesellschaft, in: Staatsbriefe 3 (1990), S. 13-15
  • Vorschläge zu den Grundsatzthesen des Hofgeismarkreises, in: Staatsbriefe 4 (1994), S. 14f.
  • Vorherrschaft und Vorknechtschaft, in: Staatsbriefe 10 (1995), S. 28-32
  • Wer nicht hören will, muss fühlen, in: Staatsbriefe 8-9 (1991), S. 57
  • Zerlegung der Lage. Axiomatische Bemerkungen zum Lagebegriff des Politischen, S. 235-240, in: Volker Beismann/Markus Josef Klein (Hg.), Politische Lageanalyse. Festschrift für Hans-Joachim Arndt zum 70. Geburtstag am 15. Januar 1993, Bruchsal 1993
  • Zurück nach Potsdam!, in: Staatsbriefe 2 (1990), S. 5f.

Bibliographie[modifier | modifier le code]

  • Kositza, Christian: GRO. Glossar zu Reinhold Oberlerchers Werk, Norderstedt 2012, (ISBN 978-3-8482-1595-9)

Liens externes[modifier | modifier le code]

Notes et références[modifier | modifier le code]

  1. Der Zeitgeist, Im Gespräch mit Reinhold Oberlercher, Entrevue de Reinhold Oberlercher, propos recueillis par Mario Moor, septembre 2009, p.9