Uli Waas

Un article de Wikipédia, l'encyclopédie libre.
Uli Waas
une illustration sous licence libre serait bienvenue
Naissance
Nationalité
Activités
Formation
Lieux de travail

Uli Waas (Donauworth, 1949) est une femme de lettres et illustratrice allemande. Elle a illustré plusieurs livres scolaires et pour les enfants.

Biographie[modifier | modifier le code]

Elle a étudié le graphisme et les beaux-arts à l'Académie des beaux-arts de Munich[1].

Livres pour les enfants et les adolescents[modifier | modifier le code]

  • Bärenjahr. Basteln, kochen, spielen - Ideen für 12 Monate. Carlsen Verlag, Reinbek 1988
  • Bratapfel und Laterne. Ausgesuchte Lieder, Rätsel, Gedichte. Carlsen Verlag, Hamburg 1989
  • Fröhlicher Advent. Ausgesuchte Lieder, Rätsel, Gedichte. Carlsen Verlag, Hamburg 1989
  • Mia Maus feiert Geburtstag. Carlsen Verlag, Hamburg 1990
  • Mia Maus Hat Ferien. Carlsen Verlag, Hamburg 1990
  • Mia Maus im Kindergarten. Carlsen Verlag, Hamburg 1990
  • Mia Maus ist krank. Carlsen Verlag, Hamburg 1990
  • Winter-Allerlei. Lieder, Rätsel, Gedichte. Carlsen Verlag, Hamburg 1991
  • Molly ist weg. Eine wahre Hundegeschichte. Reihe: Ich lese selber. Nord-Süd Verlag, Gossau Zürich 1993
  • Ich schmücke meinen Weihnachtsbaum. Mit Spielelementen zum Herausnehmen. Ed. Bücherbär, Würzburg 2003
  • Komm mit nach Bethlehem. Adventskalender. Coppenrath Verlag, Münster 2002
  • Bescherung im Wald. Coppenrath Verlag, Münster 2003
  • Die Tiere schmücken den Weihnachtsbaum. Coppenrath Verlag, Münster 2004
  • Julia ruft 112. Eine Feriengeschichte. Kinderbrücke, Weiler i.A. 2004
  • 1-1-2, Hilfe kommt herbei. Hilfe holen mit der Notrufnummer. Ed. Bücherbär, Würzburg 2005
  • Bescherung mit Engelschlitten. Coppenrath Verlag, Münster 2007

Liens externes et références[modifier | modifier le code]

  1. ricochet-jeunes.org ricochet-jeunes.org