Paul Kramer

Un article de Wikipédia, l'encyclopédie libre.
Sauter à la navigation Sauter à la recherche
Paul Kramer
Biographie
Naissance
Décès
Voir et modifier les données sur Wikidata (à 55 ans)
MagdebourgVoir et modifier les données sur Wikidata
Abréviation en zoologie
KramerVoir et modifier les données sur Wikidata
Nationalité
Activité

Matthias Paul Kramer (né le à Berlin - mort le à Magdebourg) est un arachnologiste allemand. Il a étudié essentiellement les acariens.

Il est le fils du philologue Gustav Kramer.

Taxons créés[modifier | modifier le code]

Publications[modifier | modifier le code]

  • Kramer, 1875 : Beiträge zur Naturgeschichte der Hydrachniden, in: Archiv f. Naturgesch., 41, 1, 263-332
  • Kramer, 1876 : Beiträge zur Naturgeschichte der Milben, ebda. 42, 1, 28-45
  • Kramer, 1876 : Zur Naturgeschichte einiger Gattungen aus der Familie der Gamasiden, ebda. 42, 1, 46-105
  • Kramer, 1876 Eine Bemerkung über ein Räderthier aus der Familie der Asplanchneen, ebda. 42, 1, 179-182
  • Kramer, 1876 : Die Familie der Bdelliden I, ebda. 42, 1, 183-196
  • Kramer, 1876 : Über Dendroptus, ein neues Milbengeschlecht, ebda. 42, 1, 197-208
  • Kramer, 1877 : Nachträgliche Bemerkungen über Milben, ebda., 43, 1, 55-56
  • Kramer, 1877 : Grundzüge zur Systematik der Milben, ebda., 43, 1, 215-247
  • Kramer, 1877 : Zwei parasitische Milben des Maulwurfs, ebda, 43, 1, 248-259
  • Kramer, 1877 : Reflexionen über die Theorie, durch welche der Saison-Dimorphismus bei den Schmetterlingen erklärt wird, ebda, 43, 1, 411-419
  • Kramer, 1878 : Beiträge zur Naturgeschichte der Milben, in: Zschr. f. die ges. Naturwiss., 51, 519-561
  • Kramer, 1879 : Neue Acariden, in: Archiv f. Naturgesch., 45, 1, 1-18
  • Kramer, 1879 : Über die Milbengattungen Leptognathus Hodge, Raphignatus Dug., Caligonus Koch und die neue Gattung Cryptognathus, ebda., 45, 1, 2, 142-157
  • Kramer, 1880 : Über die postembryonale Entwicklung bei der Milbengattung Glyciphagus, ebda., 46, 102-110
  • Kramer, 1881 : Über die Prinzipien der Klassifikation bei den Gamasiden, ebda., 47, 639-642
  • Kramer, 1881 : Über Milben, in: Zschr. f. die ges. Naturwiss., 54, 417-452
  • Kramer, 1882 : Über die Segmentierung bei den Milben, in: Archiv f. Naturgesch., 48, 1, 178-182
  • Kramer, 1882 : Über Tyroglyphus carpio, eine neue Art der Gattung Tyroglyphus Latr., ebda., 48, 1, 185-186
  • Kramer, 1882 : Über Gamasiden, ebda., 48, 1, 374-434
  • Kramer, 1882 : Versuche von Dr. Braun in Dorpat, in: Zschr. f. die ges. Naturwiss., 55, 274
  • Kramer & Carl Neumann, 1883 : Acariden, während der Vega-Expedition eingesammelt, bestimmt und beschrieben, in: Vega-Expeditionens vetensk. Jakttagelser, 3, Stockholm, 519-532
  • Kramer, 1886 : Über Milben, I. Zur Kenntnis einiger Gamasiden; II. Neue Milben aus anderen Familien, in: Archiv f. Naturgesch., 52, 1, 241-268
  • Kramer, 1889 : Über das Hydrachnidengenus Anurania Neum., in: Zool. Anz., 12, 317, 499
  • Kramer, 1890 : Zur Entwicklung der Hydrachniden, ebda., 13, 341, 427-428
  • Kramer, 1891 : Über die Typen der postembryonalen Entwicklung bei den Acariden, in: Archiv f. Naturgesch., 57, 1, 1-14
  • Kramer, 1891 : Die Hydrachniden (Wassermilben), in: Otto Zacharias (Hrsg.), Die Tier- und Pflanzenwelt des Süßwassers, Einführung in das Studium derselben, Einführungsband, Bd. 1 u. 2, Leipzig, Weber
  • Kramer, 1892 : Zur Entwicklungsgeschichte und Systematik der Süßwassermilben, in: Zool. Anz., 15, 389, 149
  • Kramer, 1893 : Über die verschiedenen Typen der sechsfüßigen Larven bei den Süßwassermilben, in: Archiv f. Naturgesch., 59, 1, 1-24
  • Kramer & Neumann,1893 :Acariden, während der Vega-Expedition eingesammelt, in: Nordenskiöld, Die wiss. Ergebnisse der Vega-Expedition, von Mitgliedern der Expedition u. anderen Forschern bearbeitet, Leipzig, Brockhaus, 519-529
  • Kramer, 1895 : Über zwei von Herrn Dr. F. Stuhlmann in Ostafrika gesammelte Gamasiden, in: Beiheft z. Jb. der Hamburg. Wiss. Anstalten, 12
  • Kramer, 1895 : Über die Benennung einiger Arrenurus-Arten, in: Zool. Anz., 18, 465, 1-5
  • Kramer, 1896 : Giovanni Canestrini u. E. Trouessart, in: Zool. Centralblatt, 491-493
  • Kramer, 1896 : Über eine neue Pelzmilbe des Bibers (Haptosoma truncatum nov. ge. sp.), in: Zool. Anz., 19, 134-136
  • Kramer, 1896 : Neue Acariden von der Insel Borkum, ebda., 19, 444-448
  • Kramer, 1897 : Zwei neue Oribatiden von der Insel Borkum, ebda., 20, 535-536
  • Kramer, 1897 : Grönländische Milben, in: Bibliotheca Zoologica, hrsg. v. Rudolf Leuckart u. Carl Chun, Stuttgart, Nägele, Bd. 8, H. 19, 3, 77-83
  • Kramer, 1897 : Trombididen aus Madagaskar, in: Abh. d. Senckenbergischen Naturforsch. Ges., Bd. 21: Alfred Voeltzkow: Wiss. Ergebnisse der Reisen in Madagaskar u. Ost-Afrika 1889-1895, Frankfurt, Diesterweg, 209-211
  • Kramer, 1898 : Acariden, in: Ergebnisse d. Hamburger Magalhaensischen Sammelreise 1892/93, 2. Arthropoden, Hamburg, Friedrichsen, Lfg. 3,3, 1-40
  • Kramer & Canestrini, 1899 : Demodicidae und Sarcoptidae, Berlin, Friedländer

Kramer est l’abréviation habituelle de Paul Kramer en zoologie.
Consulter la liste des abréviations d'auteur en zoologie