Ein Sonnenstrahl ertrinkt im Meer

Un article de Wikipédia, l'encyclopédie libre.
Sauter à la navigation Sauter à la recherche
Ein Sonnenstrahl ertrinkt im Meer

Compilation de Mireille Mathieu
Sortie 2002
Durée 2 H 44 min
Genre Schlager
Format 3 CD
Label Ariola Express

Albums de Mireille Mathieu

Ein Sonnenstrahl ertrinkt im Meer[1] est une compilation allemande de la chanteuse française Mireille Mathieu contenant ses succès en Allemagne ainsi que quelques chansons en français.

Chansons de la compilation[modifier | modifier le code]

CD 1[modifier | modifier le code]

  1. Ein Sonnenstrahl ertrinkt im Meer (Jean-Jacques Kravetz/Peter Zentner)
  2. Die Kinder vom Montparnasse (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  3. Nur du (Ralf Soja/Frank Dostal)
  4. Ganz Paris ist ein Theater (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  5. Die weiße Rose (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  6. Der Pariser Tango (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  7. Das Wunder aller Wunder ist die Liebe (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  8. Chicano (Harold Faltermeyer/Michael Kunze)
  9. Alle Kinder dieser Erde (Christian Bruhn/Fred Jay)
  10. Und der Wind wird ewig singen (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  11. Meine Welt ist die Musik (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  12. Niemals ohne dich (Willy Klüter/Bernd Meinunger)
  13. Tage wie aus glas (Watson T. Brown/Wolfang Mürmann)
  14. Der Zar und das Mädchen (Besser frei wie ein Vogel zu leben) (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  15. Hans im Glück (Christian Bruhn/Georges Buschor)

CD 2[modifier | modifier le code]

  1. Keiner war vor dir wie du (Jean-Jacques Kravetz/Pascal Kravetz/Peter Zentner)
  2. In meinem Traum (Noam Kaniel/Peter Zentner)
  3. Mon père (für meinen Vater) (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  4. Sie oder ich (Christian Bruhn/Gunther Berhle)
  5. Wie soll ich leben ohne dich (Willy Klünter/Bernd Meinunger)
  6. Martin (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  7. An einem Sonntag in Avignon (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  8. Leg’ dein Herz in meine Hand (Willy Klünter/Bernd Meinunger)
  9. Hinter den Kulissen von Paris (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  10. Akropolis Adieu (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  11. Schau mich bitte nicht so an (Louiguy/Edith Piaf/Siegel)
  12. Aloa-he (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  13. Zu spät für tränen (Willy Klünter/Bernd Meinunger)
  14. Es geht mir gut Chéri (Christian Bruhn/Georges Buschor)
  15. Der Clochard (Candy de Rouge/Gunther Mende)

CD 3[modifier | modifier le code]

  1. L’amour (J.P. Bourtayre/J.L. Dabadie/P. Delanoe)
  2. Plaisir d’amour (das Tor zum Paradies) (Giovanni Paolo Martini/Christian Bruhn/Georges Buschor)
  3. Der Wein war aus Bordeaux (Christian Bruhn/Kurt Hertha)
  4. Dieser letzte Sommertag (Jean-Jacques Kravetz/Pascal Kravetz/Peter Zentner)
  5. Wenn es weh tut, ist es Liebe (Christian Bruhn/Michael Kunze)
  6. Kinder dieser Welt (R. Gusovius/W. Petri/P.Fischer/R.Hömig)
  7. Ich schau’ in deine Augen (Dietrich/Grabowski/Simons)
  8. So wie du bist (Christian Bruhn/Bernd Meinunger)
  9. Was in Amsterdam geschah (A.Dona/M.Kunze)
  10. Mon amour (Hans-Joackim Horn-Bernges)
  11. La Paloma Ade (Christian Bruhn/Georges Buschor/Yradier)
  12. Nur der Himmel war zeuge (Ralph Siegel/Bernd Meinunger)
  13. La vie en rose (Louiguy/Piaf)
  14. Für Liebe ist es nie zu spät (Christian Bruhn/Bernd Meinunger)
  15. Nimm noch einmal die Gitarre (Christian Bruhn/Michael Kunze)

Notes et références[modifier | modifier le code]