Résultats de la recherche

Sauter à la navigation Sauter à la recherche
Essayez avec cette orthographe : wilfried glace
Cherchez Winfried Glatz sur un des projets-frères de Wikipédia :

L'article « Winfried Glatz » n'existe pas sur ce wiki !
Vous souhaitez le créer ? Vérifiez auparavant que le sujet n'a pas déjà été traité dans les résultats ci-dessous, puis assurez-vous qu'il est admissible dans l'encyclopédie.
Pour créer « Winfried Glatz », suivez le guide !

  • d'Olmütz (Olomouc), et des paroisses catholiques du comté prusso-silésien de Glatz, qui seront assujetties au diocèse de Königgrätz (Hradec Králové aujourd'hui)
    50 Kio (6 482 mots) - 30 septembre 2018 à 21:08

Affichage des résultats provenant de la Wikipédia en allemand.

  • Puta der Jüngere von Častolowitz (catégorie Landeshauptmann (Grafschaft Glatz))
    Adelsgeschlecht Častolowitz. Er war zunächst Landeshauptmann und später Pfandherr von Glatz, Frankenstein und Münsterberg. Seine Eltern waren Puta d. Ä. von Častolowitz
    6 Kio (613 mots) - 10 novembre 2018 à 21:34
  • Častolowitz (Adelsgeschlecht) (catégorie Adelsgeschlecht (Glatzer Land))
    Dessen Sohn: Puta d. J. von Častolowitz († 1434), Landeshauptmann von Glatz, Frankenstein und Münsterberg. Erwarb sich große Verdienste im Kampf gegen
    2 Kio (189 mots) - 2 mars 2018 à 21:56
  • Nikolaus II. (Troppau) (catégorie Landeshauptmann (Grafschaft Glatz))
    sowie Kämmerer des Königreichs Böhmen. 1350 bekleidete er das Amt des Glatzer Burggrafen. Nikolaus II. von Troppau entstammte dem Troppauer Zweig der
    6 Kio (566 mots) - 8 juin 2018 à 20:12
  • Johann von (1941–), Generalmajor Glatt, Volker (1937–), Brigadegeneral Glatz, Rainer Lutz (1951–), Generalleutnant Glawatz, Henning (1949–), Brigadegeneral
    70 Kio (4 931 mots) - 15 novembre 2018 à 16:29
  • Klosteranlage mit einer Wallfahrtskirche befindet. Králíky liegt zwischen dem Glatzer Schneegebirge und dem Hannsdorfer Bergland (Hanušovická vrchovina). Nachbarorte
    15 Kio (1 436 mots) - 2 septembre 2018 à 19:36
  • Karl II. von Liechtenstein-Kastelkorn (catégorie Person (Glatzer Land))
    Karl von Liechtenstein-Kastelkorn (* 17. März 1623 in Glatz; † 23. September 1695 in Olmütz) war als Karl II. Bischof von Olmütz sowie gewählter Fürstbischof
    6 Kio (595 mots) - 7 juin 2018 à 11:24
  • Vormachtstellung in Schlesien wurden erst 1137 mit dem Pfingstfrieden von Glatz beendet und ein eindeutiger Grenzverlauf festgelegt. Durch den Tod des polnischen
    93 Kio (9 059 mots) - 7 novembre 2018 à 07:49
  • Saturnina, Bad Driburg-Neuenheerse) Ausstellung im Falkenhof-Museum, Rheine Glatzer Bildstock in Telgte Der Hörende im Herz-Jesu-Krankenhaus, Münster Bildstock
    5 Kio (422 mots) - 17 janvier 2016 à 20:03
  • Bekämpfung 1424 ein Bündnis mit dem Glatzer Landeshauptmann Puta d. J. Vom Hummelschloss aus, das damals noch nicht zum Glatzer Land gehörte, unternahmen die
    4 Kio (432 mots) - 2 avril 2017 à 13:27
  • Ingenieur und Technikhistoriker (2008) Franz Jung, Großdechant der Grafschaft Glatz (2001) Detlef Junker, Historiker (2010) Hermann Junack, Forstmann (1983)
    8 Kio (17 360 mots) - 7 octobre 2018 à 14:56
  • Skalitz in Ostböhmen abgeleitet sein soll. Er war um 1300 Burggraf von Glatz; zudem gehörten ihm auch Staré Hrady bei Jitschin. Zwischen 1327 und 1330
    5 Kio (565 mots) - 15 novembre 2018 à 17:42
  • neue politische Heimat bei den Grünen, so zum Beispiel Winfried Kretschmann, Ralf Fücks, Winfried Nachtwei, Krista Sager, Joscha Schmierer (Kommunistischer
    19 Kio (2 136 mots) - 14 septembre 2018 à 17:04
  • Eishockeyspieler Edmund Scholz (1835–1920), Großdechant der Grafschaft Glatz und Generalvikar des Erzbistums Prag in Preußen Elfriede Scholz (1903–1943)
    13 Kio (1 951 mots) - 15 novembre 2018 à 17:46
  • Puta der Ältere von Častolowitz (catégorie Landeshauptmann (Grafschaft Glatz))
    Landeshauptmanns von Frankenstein und 1366–1378 des Landeshauptmanns des Glatzer Landes. Daneben verwaltete er 1372–1380 die Niederlausitz und 1377 einen
    4 Kio (351 mots) - 30 novembre 2017 à 18:31
  • Georg Emmerich (Bürgermeister) (catégorie Person (Glatzer Land))
    Georg Emmerich (* 1422 in Glatz, Königreich Böhmen; † 24. Dezember 1507 in Görlitz, auch Georg Emerich) war ein reicher Kaufmann, mehrfach Bürgermeister
    7 Kio (796 mots) - 21 avril 2018 à 22:20
  • erledigtes Lehen und übertrug die Herrschaft Reichenau seinem Anhänger und Glatzer Landeshauptmann Puta d. J. von Častolowitz. Nach dessen Tod 1434 gelang
    8 Kio (807 mots) - 2 juillet 2018 à 21:28
  • Ehrenprälat Winfried König († 10. November 2015 in Münster-Wolbeck) vom Bistum Münster. 2010 übergegangen an den Visitator für Breslau, Branitz und Glatz, der
    22 Kio (2 178 mots) - 20 juillet 2018 à 23:25
  • Berthold von Leipa verpfändet wurde. Ab 1346 war die Burg ein Lehen des Glatzer Burggrafen Albrecht von Krenowitz, der sie 1353 an die Ritter Konrad und
    6 Kio (632 mots) - 24 août 2018 à 08:48
  • Margarethe von Münsterberg (1473–1530), Herzogin von Münsterberg, Gräfin von Glatz und Fürstin von Anhalt Ambrosius Moibanus (1494–1554), lutherischer Publizist
    76 Kio (7 910 mots) - 16 novembre 2018 à 07:24
  • geboren, Text: 1. Str.: aus Oberösterreich, 19. Jahrhundert, Str. 2–4: Glatz, Melodie: Innsbruck 1881/1883 Der Herr behüte deinen Ausgang, Text: Psalm
    146 Kio (19 857 mots) - 29 octobre 2018 à 07:58
  • 2013) Sándor Glancz (HUN, * 14. Juli 1908; † 17. Januar 1974) Gerlinde Glatzer (GER, * 6. Mai 1950) Margot Gloede (GER, * 1919) Jessica Göbel (GER, *
    78 Kio (9 536 mots) - 17 novembre 2018 à 13:17
Ce document provient de « https://fr.wikipedia.org/wiki/Spécial:Recherche ».