Heinrich Kley

Un article de Wikipédia, l'encyclopédie libre.
Aller à : navigation, rechercher

Heinrich Kley (né en 1863 à Karlsruhe, mort en 1945 à Munich. Dessinateur de presse, illustrateur, caricaturiste et peintre allemand.

Bibliographie[modifier | modifier le code]

  • Heinrich Kley, Leut‘ und Viecher. Album. Albert Langen Verlag München o. J.
  • Heinrich Kley, Skizzenbuch. Hundert Federzeichnungen. Albert Langen Verlag München o. J.
  • Heinrich Kley, Skizzenbuch II. Hundert Federzeichnungen. Albert Langen Verlag München o. J.
  • Hetaerenbriefe. Eine Auswahl aus Alciphron, Lucian u. a. Übersetzt von Dr. Hans W. Fischer. Mit Bildern von Heinrich Kley. Georg H. Wigand‘sche Verlagsbuchhandlung Leipzig o.J.
  • Lucian, Lucius oder der Esel. Vorwort von Georg Cordesmühl. Bilder von Heinrich Kley. Georg H. Wigand‘sche Verlagsbuchhandlung Leipzig o.J.
  • Vergils Aeneis. Travestiert von Alois Blumauer. Illustriert von Heinrich Kley. Berthold Sutter Verlag München 1910
  • Justinus Kerner, Die Reiseschatten. Mit Urzinkzeichnungen von Heinrich Kley. Hans von Weber Verlag München 1921
  • Festzug. Jubiläum der Universität Heidelberg 1386 - 1886. Festzugs-Album, von Heinrich Kley in Karlsruhe unter Leitung von Professor Hoff entworfen und gezeichnet. Verlag von Bangel & Schmitt (Otto Petters), Univ.-Buchhandlung und Edmund von König, Kunsthandlung in Heidelberg (vermutlich Kleys erste Veröffentlichung)
  • The Drawings of Heinrich Kley. Dover Publications New York 1962
  • More Drawings of Heinrich Kley. Sketchbook I and II. With an introduction. Dover Publications New York 1961